Mehr erleben und verstehen

Horizonte erweitern

Als Bildungsträger setzen wir den Schwerpunkt unserer Studienreisen auf ein facettenreiches und vielschichtiges Programm.  Wir öffnen den Blick für neue Perspektiven und Fragestellungen.  Unsere Teilnehmer tauchen ein ins Alltagsleben der Reiseregion, erhalten literarische Anregungen, besuchen Projekte und Initiativen, treffen und sprechen mit engagierten Menschen vor Ort.

Engagierte Reiseleiter

Auf unseren Reisen erleben Sie Länder, Städte und Regionen aus ungewöhnlichen Blickwinkeln. Begleitet werden Sie von unseren engagierten und kenntnisreichen Reiseleiterinnen und Reiseleitern, die sich vor Ort bestens auskennen und Ihnen mit Fachwissen und Organisationstalent zur Seite stehen. Kompetente Fachleute, vertraut mit Land und Leuten, lassen Sie an ihrer Begeisterung für die Reiseregionen und an ihren persönlichen Kontakten teilhaben. Durch die geringe Gruppengröße ergeben sich intensive Gesprächssituationen in kleiner Runde.

Authentisch und direkt

Vor Ort arbeiten wir mit einheimischen Partnern zusammen, die auf Stadtrundgängen und in persönlichen Gesprächen aktuelle Informationen aus erster Hand vermitteln. Referenten liefern Hintergründe zu Land und Leuten aus einheimischer Perspektive. Bei Begegnungen mit Menschen aus unterschiedlichen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens können Sie sich ein differenziertes Bild über die politische, soziale und wirtschaftliche Situation der besuchten Regionen machen.

Nachhaltiges Reisen

Soweit es möglich ist, bevorzugen wir sowohl bei der An- und Abreise als auch vor Ort Bahn und Bus. Damit schonen wir nicht nur die Umwelt, sondern ermöglichen auch unmittelbare Begegnungen mit Land und Leuten und tauchen ein ins tägliche Leben. Neben dem ökologischen Aspekt ist die langsame Annäherung an das Ziel ein wichtiger Bestandteil unserer Reisen.