Istanbul

2500 Jahre Metropole auf zwei Kontinenten

Reise 16-02
Reise 16-14

08.05. – 14.05.2016
16.10. – 22.10.2016

(Auf Grund der aktuellen Entwicklungen in der Türkei können diese Reisen leider nicht wie geplant durchgeführt werden)

Für diese Reise kann in einigen Bundesländern Bildungsurlaub beantragt werden.

Logo Bildungsurlaub
Für diese Reise kann in einigen Bundesländern Bildungsurlaub beantragt werden.

Diese ständig pulsierende Weltstadt am Bosporus hat viele Gesichter: eine atemberaubende Vergangenheit als Zentrum des Byzantinischen und später des Osmanischen Reiches, das Zusammentreffen von Europa und Asien, die Spannungen zwischen Tradition und Moderne.

Hagia Sophia, Topkapi-Palast und Blaue Moschee sind nur einige bekannte Zeugnisse aus der Zeit, als die Sultane in Kostantinopel über ein Weltreich herrschten. Aufstieg und Niedergang brachten unterschiedliche Gruppen in die Stadt: Spanische Juden flohen vor der Inquistion, später kamen Tataren, islamische Slawen vom Balkan und kaukasische Völker. Die Ermorderung hunderttausender Armenier vor hundert Jahren läutete das Ende der religiösen und ethnischen Vielfalt ein und sorgt auch heute noch international für heftige Diskussion.

Ein Einblick in Geschichte und Gegenwart dieser faszinierenden Großstadt an der Schnittstelle von Europa und Asien sowie Begegnungen und Gespräche mit engagierten Menschen bieten Gelegenheit zu einem tieferen Verständnis aktueller Entwicklungen in der türkischen Gesellschaft.

Vorläufiger Programmablauf

(Stand: November 2015; Änderungen sind möglich und bleiben vorbehalten.)

So., 08.05. / 16.10. | Anreise und Einführung

  • Individuelle Anreise der Teilnehmer/innen
  • Begrüßung, Vorstellung der Teilnehmer und des Programms
  • Einführungsveranstaltung: die aktuelle politische und gesellschaftliche Situation in der Türkei und in Istanbul
  • Abendessen

Mo., 09.05. / 17.10. | Istanbul gestern und heute im Überblick

  • Geführte Stadterkundung im historischen Stadtviertel Sultanahmet
  • Besuch der Hagia Sophia und der Yerebatan-Zisterne
  • Mittagessen
  • Vom alten Pera zur hippen Szene… Fortsetzung der Stadtführung auf der anderen Seite des Goldenen Horns
  • Rundblick vom historischen Galataturm
  • Gespräch und Lesung mit einer Schriftstellerin

Di., 10.05. / 18.10. | Religionen in Istanbul: Christentum, Judentum, Islam

  • Führung im jüdischen Museum und Besuch einer Synagoge
  • Fahrt nach Eyüp.  Besichtigung der muslimischen Wallfahrtstätte und des Friedhofs
  • Mittagessen
  • Gespräch mit einer evangelischen Pfarrerin über die sozialen, religiösen und politischen Unterschiede in verschiedenen Stadtbezirken, unter besonderer Berücksichtigung von Beyoğlu (europäische Seite) und Üsküdar (asiatische Seite)

Mi., 11.05. / 19.10. | Mimar Sinan – der „Michelangelo des Ostens“

  • Kurze Einführung: Mimar Sinan – der „Michelangelo des Ostens“
  • Auf den Spuren Mimar Sinans: Führung in und um die Süleymaniye-Moschee und Besuch weiterer Bauwerke von Sinan, inkl. dessen Grabstätte
  • Stadtentwicklung heute und Gentrifizierung: Rundgang durch ein altes Handwerkerviertel
  • Mittagessen
  • Zeit für eigene Erkundungen: Gelegenheit zum Besuch des Archäologischen Museums oder einer Kulturveranstaltung (fakultatives Angebot)

Do., 12.05. / 20.10. | Das orientalische Istanbul

  • Führung auf dem Gelände des Topkapi-Palastes: von Mohammed zum Islam, die Bedeutung des Islam in der Türkei; Die Frauen des Sultans, der Harem des Sultans als zweites Machtzentrum im Staate und intellektueller Ort der Frauen
  • Mittagessen
  • Fährüberfahrt über den Bosporus nach Üsküdar oder Kadiköy
  • Der traditionelle Islam in der modernen Metropole; Schwierigkeiten und Chancen: Kurzer Rundgang durch das Zentrum eines asiatischen Stadtteils
  • Rückfahrt mit der Marmaray

Fr., 13.05. / 21.10. | Sozialer Alltag in Istanbul

  • Besuch und Gespräch in einer sozialen Einrichtung: Erfahrungen einer Mitgründerin
  • Zeit für eigene Erkundungen
  • Abendessen und gemeinsamer Ausklang

Sa., 14.05. / 22.10. | Rückreise

  • Zeit für eigene Erkundungen
  • Individuelle Abreise der Teilnehmer/innen

Reisepreis

Ab/bis Istanbul (eigene An- und Abreise)

995 € pro Person im Doppelzimmer
210 € Einzelzimmerzuschlag

Leistungen

Die folgenden Leistungen sind im Reisepreis enthalten:

  • 6x Übernachtung mit Frühstück in einem zentral gelegenen Mittelklassehotel; Doppelzimmer (Einzelzimmer gegen Aufpreis) mit Dusche oder Bad und WC
  • 6x Mittag- oder Abendessen in ausgewählten landestypischen Restaurants
  • Sämtliche Kosten im Rahmen des genannten Programms: Stadtführungen, Referenten, Eintrittsgelder, Fahrten mit Bus oder ÖPNV
  • Reisebegleitung während des gesamten Aufenthaltes
  • Vorbereitungsmaterial und Sicherungsschein

Teilnehmerzahl

mind. 10 / max. 18

Hinweise

Tagesaktuelle Angebote für die eigene An- und Abreise auf Anfrage.

Versicherungen

Beim Abschluss einer Reiserücktritts- und Abbruchversicherung sowie weiterer Reiseversicherungen sind wir gerne behilflich.