Reiseziel Ukraine im Dornröschenschlaf

Strand an der Schwarzmeerküste. Foto: Sondra Wentzel
An der Schwarzmeerküste. Foto: Sondra Wentzel

Es lohnt sich, in die Ukraine zu reisen, auch wenn der Krieg im Osten des Landes noch nicht vorbei ist. Das erklärte die Slawistin Vira Makovska kürzlich im taz-Interview. Doch sei es „ein Urlaubsland, das noch im Dornröschenschlaf schlummert.“

Im Programm von Reise-Zeichen wird die Ukraine auf jeden Fall auch im kommenden Jahr wieder als Reiseziel vertreten sein.