Warschau im Herbst entdecken

Warschau: Kulturpalast bei Nacht. Foto: Sybille Heeg
Kulturpalast bei Nacht. Foto: Sybille Heeg

Ganz neu im Studienreisen-Angebot mit festen Terminen ist jetzt die polnische Hauptstadt. Entdeckungsfreudige können Warschau um den Monatswechsel September/Oktober mit einem spannenden Programm kennen lernen. Gerade diese Jahreszeit hat sich für Städtereise bewährt, außerdem umfasst der Reise-Zeitraum einen Feiertag: 29. September bis 3. Oktober 2016.

Auf dem Programm stehen natürlich die wieder aufgebaute Altstadt und das Gebiet des früheren Ghettos. Aber auch aktuelle Stadtentwicklung am östlichen Weichselufer sowie die gesellschaftliche und innenpolitische Situation seit den letzten Wahlen sind Themen dieser Reise.